Regina Lüönd dipl. Lebensenergie- und ThetaHealing®-Therapeutin

Theta Healing

Was ist Theta Healing TM?

Theta HealingTM ist eine der effizientesten und wirksamsten energetischen Heilmethoden. In einem kurzen meditativen Prozess versetzt sich die Therapeutin oder der Therapeut in die sehr langsam schwingende Theta-Frequenz, um sich so mit der Kraft des Schöpfers zu verbinden. Von dieser höchsten Quelle aus können nun die Selbstheilungskräfte  des Patienten aktiviert werden, vorausgesetzt der Klient glaubt grundsätzlich an einen Schöpfer, unabhängig einer Religion.
Normalerweise wird die Theta- Frequenz während der Traumphase und in tiefer Meditation erfahren. Die hawaianischen Kahuna können im Theta-Zustand über heisse Lava gehen. Tibetische Priester nutzen diesen Zustand, wenn sie im Winter nasse Tücher um die Schultern legen und diese Tücher in wenigen Minuten völlig trocken sind.

Wer hat Theta Healing TM entdeckt?

Die amerikanische Heilpraktikerin Vianna Stibal entdeckte diese Methode, als die Ärzte 1995 bei ihr Knochenkrebs am rechten Oberschenkel diagnostizierten. Aufgrund ihrer ausgeprägten spirituellen Begabung bekam sie Antworten, Anweisungen vom Schöpfer wie sie sich selber helfen konnte. Diese befolgte sie. Da wurde ihr klar, dass man sich im Theta-Zustand befinden muss, um Veränderungen bei Krankheiten vornehmen zu können.


Was bringt mir Theta Healing TM?

Mit Theta Healing können körperliche, psychische, und spirituelle Anliegen verändert werden. Ohne eine Methode würde es Jahrhunderte dauern, sie aufzulösen. In der Vergangenheit  fand unsere Entwicklung so statt: Wir arbeiteten unsere Probleme Schicht um Schicht, Generation um Generation und Leben auf Leben ab. Aufgrund der spirituellen Evolution hat Vianna Stibal erkannt, dass wir die Fähigkeit entwickelt haben, über die Frequenzen unserer Realität hinauszublicken und uns anderen Aspekten der Schöpfung zu öffnen. Mit Theta HealingTM haben wir den Schlüssel diese Veränderungen vorzunehmen.

Theta Healing TM hilft bei:

  • Ängsten
  • Trauma
  • Schock
  • Panik
  • Stress, negativen Emotionen
  • Süchten
  • Auflösen von Glaubenssätzen (es braucht kein x-maliges wiederholen von Affirmationen mehr!)
  • Beziehungsproblematiken
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Mehr Selbstwert
  • Mehr Lebensfreude
  • Mehr Energie
  • Mehr Klarheit
  • Mehr Selbstbewusstsein
  • Mehr Sicherheit
  • Mehr Geborgenheit
  • Mehr Akzeptanz
  • Mehr beruflichen und privaten Erfolg
  • Blockaden auflösen
  • Vererbte Muster auflösen
  • Es können Häuser, Menschen, Tiere, Pflanzen, etc. von negativen Energien gereinigt werden.

Wie geht eine Theta Healing TM - Sitzung vor sich?

Durch Erzählung des Klienten und Gespräche zwischen Therapeut und Klient wird geklärt, welche Blockaden gelöst werden sollen. Mit einem Fingermuskeltest wird definitiv getestet, was gelöst werden darf.
Der Therapeut geht durch eine Meditation in den ThetaZustand und arbeitet zusammen mit der schöpferischen Kraft. Nachher wird per Muskeltest geschaut, ob sich die Blockade gelöst hat oder die Heilung angenommen wurde. Meistens spüren die Kunden eine Erleichterung. Oft werden auch in den Lebenssituationen kleine Veränderungen wahrgenommen. Es wird Schritt für Schritt aufgelöst.

Kann ich Theta Healing TM lernen?

Theta Healing können alle lernen, die einen Glauben an die Schöpferkraft haben. Es braucht keinen religiösen Glauben, da Theta Healing an keine bestimmte Religion gebunden ist. Theta Healing kann nicht nur ihr Leben verändern, sondern auch das anderer Menschen.  Im Basis- und Aufbaukurs lernen Sie den ThetaZustand zu erreichen. So haben Sie es selbst in der Hand, viele Aspekte in Ihrem Leben zu verändern und gesünder, zufriedener und fröhlicher zu werden. In der Ausbildung lernen Sie auch, wie die Macht der Gedanken sich in unserem Leben auswirken – mehr als Sie sich je vorstellen können!

« zurück